Juve Steuermarkt, Fokus Frankfurt

September 2017

Die Oktober-Ausgabe des JUVE Steuermarkt beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit der Rhein-Main-Metropole Frankfurt.

P+P Pöllath + Partners gewinnt hier an Boden, da mit den Neuzugängen Dr. Martin Liebernickel und Mareike Krämer (beide von PwC) die Private Clients Praxis erheblich ausgeweitet wird. Insbesondere Mareike Krämer kennt sich „hervorragend" mit der steueroptimierten Übertragung von Familienunternehmen sowie bei der grenzüberschreitenden Vermögens- und Nachfolgeplanung aus.

Die Sozietät ist bisher bereits für ihre „etablierte Praxis für internationales Steuerrecht und Unternehmensbesteuerung" bekannt. Wettbewerber bescheinigen Dr. Pia Dorfmueller, dass sie „sehr versiert bei internationalen Steuer- und Finanzstrukturen und gut vernetzt" ist. Ihr Kollege Dr. Peter Bujotzek, der auf Fonds- und Investmentsteuerrecht spezialisiert ist, gilt bei Marktkennern als „präziser Techniker mit großen Branchen- und Fachkenntnissen und guten Kontakten".