P+P berät Accesa beim Kauf von Anteilen an der Alegri IT Systems GmbH

September 2018

Die Accesa Gruppe hat eine Mehrheitsbeteiligung an der auf IT-Programmierungen spezialisierten Alegri IT Systems GmbH erworben. Das Unternehmen war bereits als Minderheitsgesellschafter an der Alegri IT Systems beteiligt. Über die weiteren Konditionen der Transaktion haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Die Alegri Unternehmensgruppe gehört zu den führenden IT-Beratungsunternehmen in der DACH Region für Microsoft-Produkte und SAP-Technologien, Cloud, Internet of Things und Managed Services.

Die Accesa Gruppe hat sich u.a. durch den Erwerb der Alegri IT Systems als Full-IT Dienstleister mit Büros in München, Frankfurt, Zürich, Cluj-Napoca und Oradea (letztere Rumänien) etabliert. Das Unternehmen wurde 2004 gegründet und ist in der Zwischenzeit auf insgesamt über 700 Mitarbeiter gewachsen, die je nach Produktsparte in kleinere Geschäftseinheiten aufgeteilt sind.

P+P Pöllath + Partners hat die Accesa Gruppe umfassend rechtlich mit dem folgenden Münchner Team beraten: