P+P berät Bosch Mahle Turbo Systems sowie deren Management beim Verkauf an FountainVest

September 2017

Die Private Equity Gesellschaft FountainVest übernimmt die Bosch Mahle Turbo Systems GmbH & Co. KG. Das Stuttgarter Gemeinschaftsunternehmen der Robert Bosch GmbH und der MAHLE GmbH geht vollständig an den chinesischen Investor mit Sitz in Hongkong über. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der zuständigen Aufsichtsbehörden.  

Bosch Mahle Turbo Systems (BMTS) entwickelt und produziert maßgeschneiderte Abgasturbolader für Pkw sowie Nutzfahrzeuge. Das im Jahre 2008 gegründete Unternehmen beschäftigt heute rund 1.300 Mitarbeiter und verfügt über zwei deutsche Standorte in Stuttgart und Blaichach sowie Produktionsstätten in Österreich und bereits in China (Shanghai).

Der Investor FountainVest legt seinen Fokus auf langfristige Investments in branchenführende Unternehmen in den Sparten Industrie, Konsumgüter und Einzelhandel, Medien und Unterhaltung sowie Gesundheitswesen. FountainVest wird dabei nach eigenen Angaben von mehreren internationalen, institutionellen Investoren unterstützt.  

P+P Pöllath + Partners hat die Gesellschaft BMTS sowie deren Management im Rahmen der Transaktion rechtlich mit dem nachstehenden standortübergreifenden Team beraten: