P+P berät das Management der Alltub Group beim Verkauf an One Equity Partners

November 2018

Das Private Equity-Unternehmen One Equity Partners LLC („OEP") hat die Alltub Group („Alltub") erworben. P+P hat das Alltub-Management im Rahmen der Transaktion beraten.

Alltub ist ein Hersteller von Aluminiumtuben, Aerosoldosen und Kartuschen aus Aluminium und Laminattuben für die Kosmetik-, Pharma- und Lebensmittelbranche sowie für die Industrie. Alltub ist ein Spin-off des Aluminiumproduzenten Alcan mit Hauptsitz in Amsterdam und betreibt aktuell eine weltweite Produktions- und Vertriebsplattform mit Standorten in Tschechien, Frankreich, Deutschland, Italien und Mexiko. Das Unternehmen beschäftigt insgesamt über 1.400 Mitarbeiter und hat einen Umsatz i.H.v. EUR 150 Mio. in 2017 erwirtschaftet.

OEP ist ein Private Equity-Unternehmen der zweitgrößten US-amerikanischen Bankengruppe JPMorgan Chase & Co. Seit Gründung in 2001 hat sich OEP auf den Industrie-, Gesundheits- und Technologiesektor in Nordamerika und Europa spezialisiert und bereits in über 150 Unternehmen investiert. OEP will mit dem bewährten Alltub-Management die erfolgreiche Wachstumsstrategie fortsetzen.

P+P Pöllath + Partners hat das Alltub-Management mit dem folgenden Münchner Team rechtlich beraten: