P+P berät das Management der Linimed Gruppe beim Verkauf an GHO Capital

Juli 2018

Der britische Finanzinvestor GHO Capital hat die Linimed Gruppe erworben. P+P hat das Management der Linimed Gruppe im Rahmen der Transaktion beraten.

Die Linimed Gruppe mit Hauptsitz in Jena und 44 Standorten bundesweit ist ein führender Anbieter im Bereich der außerklinischen Intensivpflege und Heimbeatmung in Deutschland. Das Kerngeschäft von Linimed besteht in der 24/7-Intensivpflege in spezialisierten Zentren für Patienten mit schweren gesundheitlichen Problemen.

GHO Capital ist ein in London ansässiger Finanzinvestor, der sich auf Investments im Bereich des Gesundheitswesens in Europa spezialisiert hat. GHO Capital will die Linimed Gruppe bei ihrer weiteren Expansion auf dem Markt unterstützen.

P+P Pöllath + Partners hat das Management der Linimed Gruppe im Rahmen der Transaktion mit dem folgenden Münchner Team rechtlich beraten: