P+P berät das Management von Gastrofix bei Verkauf an Lightspeed

Januar 2020

Die kanadische Lightspeed POS Inc. (TSX: LSPD) hat die Gastrofix GmbH erworben. P+P hat das Management von Gastrofix im Rahmen der Transaktion beraten.

Die Gastrofix GmbH wurde 2011 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Berlin. Das iPad-Kassensystem zählt nach eigener Aussage zu den erfolgreichsten in Europa.

Lightspeed (TSX: LSPD) mit Hauptsitz in Montréal, Kanada, ist eine der führenden Omnichannel-POS-Plattformen mit knapp 74.000 Kundenstandorten in über 100 Ländern der Welt. Das kanadische Unternehmen festigt mit den Gastrofix-Kunden seine Präsenz in Europa unter anderem in Deutschland, Österreich und Norwegen.

P+P Pöllath + Partners hat das Management von Gastrofix im Rahmen der Transaktion rechtlich und steuerlich mit folgendem Team beraten: