P+P berät Elvaston beim Erwerb der LogControl GmbH

Februar 2019

Die Berliner Beteiligungsgesellschaft Elvaston Capital („Elvaston") hat sich an der LogControl GmbH („LogControl") beteiligt. P+P Pöllath + Partners hat im Rahmen der Transaktion beraten.

LogControl mit Sitz in Pforzheim wurde 1990 gegründet. Das Unternehmen entwickelt, vertreibt und implementiert moderne Softwarelösungen zur Lager- und Leergutverwaltung sowie zur Bestandsoptimierung und Dispositionsplanung. LogControl betreut rund 350 Installationen bei über 120 Abnehmern.

Elvaston ist eine unternehmergeführte Beteiligungsgesellschaft, die auf mittelständische Technologieunternehmen im deutschsprachigen Raum spezialisiert ist.

P+P Pöllath + Partners hat Elvaston umfassend rechtlich und steuerlich mit dem folgenden Münchner Team beraten:

P+P Pöllath + Partners berät Elvaston regelmäßig, zuletzt beim Erwerb der Futura Retail Solutions AG, beim Teil-Verkauf der Beteiligung an der SHD-Gruppe an Bregal, beim Erwerb der HABEL-Gruppe, beim Erwerb der MHP Software GmbH oder beim Erwerb der eFulfilment Transaction Services GmbH.