P+P berät EQT hinsichtlich Managementbeteiligungsprogramm bei Übernahme Siemens Hörgerätesparte

November 2014

Der Private-Equity-Investor EQT übernimmt zusammen mit der deutschen Unternehmerfamilie Strüngmann, die über ihr Investitionsvehikel Santo Holding co-investieren, die Hörgerätesparte von Siemens. Der Kaufpreis für die Siemens Audiology Solutions liegt bei EUR 2,15 Mrd.

Die Transaktion muss noch von den Kartellbehörden genehmigt werden.

Das folgende P+P-Team hat EQT hinsichtlich des Managementbeteiligungsprogramm beraten: