P+P berät Equistone beim Verkauf von IN tIME

Juli 2015

Von Equistone Partners Europe beratene Fonds haben ihre Mehrheitsanteile an der IN tIME Express Logistik GmbH an die südafrikanische Super Group Limited veräußert. Das Management bleibt weiterhin beteiligt.

Equistone hatte die Mehrheit an IN tIME im Rahmen eines Secondary-Buy-outs im September 2011 übernommen. Über den Verkaufspreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die Transaktion soll im Herbst, unter anderem nach devisenrechtlicher Genehmigung der Zentralbank Südafrikas, vollzogen werden.

Die IN tIME Express Logistik GmbH mit Sitz in Isernhagen, Niedersachsen gehört zu den führenden Anbietern von europaweiten Direkt- und Expresstransporten. Seit der Übernahme durch Equistone im Herbst 2011 hat sich der Jahresumsatz von IN tIME von 105 Millionen Euro (2010) mit rund 400 Mitarbeitern auf 140 Millionen (2014) mit rund 550 Mitarbeiter erhöht.

P+P Pöllath + Partners hat Equistone rechtlich im Rahmen des Verkaufs mit dem folgenden fachübergreifenden Team beraten: