P+P berät Equistone Partners Europe beim Erwerb von Mehrheitsanteilen an D3T Distribution

September 2016

Equistone Partners Europe ("Equistone") hat sich mehrheitlich an D3T Distribution beteiligt, der Dachgesellschaft der Marken Motoblouz und Access-Moto. Der Gründer und aktuelle CEO des Unternehmens, Thomas Thumerelle, bleibt auch weiterhin am Unternehmen beteiligt.

Das in Carvin bei Lille ansässige Unternehmen ist ein führender Onlinehändler für Motorradzubehör und - bekleidung in Frankreich. Seit seiner Gründung im Jahr 2004 durch Thomas Thumerelle und David Thiry ist Motoblouz stark gewachsen und wurde schnell zu dem führenden Onlinehändler für Motorradzubehör und -bekleidung in Frankreich. 2009 stieg Inspirational Stores als Eigenkapitalinvestor in das Unternehmen ein und im Jahr 2010 folgte die Akquisition von Access-Moto, einem der größten Wettbewerber von Motoblouz auf dem französischen Markt.

Im Geschäftsjahr 2015/ 2016 erzielte Motoblouz einen Umsatz von rund 38 Millionen Euro und wuchs damit im Vergleich zum Vorjahr um fast 30 Prozent. Damit hält das Unternehmen in seinem Segment einen Marktanteil von rund 50 Prozent.

Seit 2015 treibt Motoblouz seine Expansion international voran und ist auch in Spanien, Italien, Großbritannien und Deutschland tätig.

Mit den Zukäufen von Motoblouz und Sportsbikeshop (Oktober 2015) hat Equistone seine Beteiligung POLO Motorrad und Sportswear (Februar 2015) zu einem führenden Motorradbekleidungs- und -zubehörhändler in den drei wichtigsten europäischen Märkten entwickelt. Die Unternehmen des europäischen Multichannel-Anbieters operieren weiterhin als eigenständige Einheiten, werden aber verstärkt Synergieeffekte nutzen und gemeinsam ihre Stellung in den internationalen Märkten ausbauen.

P+P Pöllath + Partners hat Equistone rechtlich im Rahmen der Transaktion sowie im Hinblick auf das Managementbeteiligungsprogramm mit dem folgenden Münchner Team beraten:

P+P Pöllath + Partners berät Equistone regelmäßig bei Transaktionen, zuletzt etwa beim Erwerb der United Initiators-Gruppe sowie beim Verkauf der Sunrise Medical-Gruppe, der IN tIME-Gruppe oder der CU CHEMIE UETIKON-Gruppe.