P+P berät The Female Company GmbH bei neuer Finanzierungsrunde

Mai 2020

Das 2018 gegründete deutsche FemCare-Startup The Female Company (TFC) sichert sich frisches Kapital für die nächste Wachstumsphase.

The Female Company produziert und vertreibt v.a. Bio-Periodenprodukte, die seit 2019 in den führenden Drogeriemärkten dm-drogerie Markt und BUDNI erhältlich sind. Vor wenigen Tagen erst hatte das Unternehmen das Portfolio zudem um Wochenbettprodukte erweitert. Alle Produkte bestehen aus zertifizierter Bio-Baumwolle, die ohne Chemikalien und Pestizide angebaut wird.

Der Großteil des neuen Kapitals soll für den Ausbau des Produktportfolios und für die weitere Verbesserung von Abo-Modellen eingesetzt werden. In diesem Zusammenhang ist in den nächsten Monaten auch die Vergrößerung des Teams am neuen Standort Berlin geplant.

An der neuen Finanzierungsrunde waren neben dem Bestandsinvestor BurdaPrincipal Investments, dem internationalen Wachstumskapitalarm von Hubert Burda Media, auch neu der Wagniskapitalgeber Acton Capital aus München und die IBB Beteiligungsgesellschaft aus Berlin beteiligt.

P+P Pöllath + Partners hat The Female Company GmbH im Rahmen der Finanzierungsrunde mit dem folgenden Berliner Team beraten: