P+P berät Gesellschafter der SportGroup beim Verkauf an Equistone

Mai 2015

Der von Equistone Partners Europe (Schweiz) AG beratene Fonds V hat das auf Kunstrasensysteme und andere synthetische Bodenbeläge für Sport- und Freizeitanlagen spezialisierte Unternehmen SportGroup von dem schwedischen Private Equity Unternehmen IK Investment Partners übernommen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der zuständigen Kartellbehörden.

Die SportGroup Holding mit Firmensitz in Burgheim, Bayern beschäftigt rund 1.000 Mitarbeiter und betreibt Produktionsstätten in Europa, Nordamerika sowie in der Region Asien-Pazifik. Die SportGroup Holding ist ein weltweit führender Anbieter von Sport- und Freizeitsystemen im Outdoor-Bereich.
P+P Pöllath + Partners hat die Minderheitsgesellschafter der SportGroup Holding rechtlich im Rahmen des Verkaufs mit dem folgenden Team beraten: