P+P berät HeidelbergCapital bei gemeinsamen Erwerb von drei Technologieunternehmen

Januar 2015

Das globale Private Equity Investmenthaus Auda International (Auda) und das unabhängige Beteiligungsunternehmen HeidelbergCapital Private Equity (HeidelbergCapital) haben im Rahmen einer Partnerschaft die drei Technologieunternehmen nextevolution AG, Mobile City GmbH und die snom technology AG vom Hamburger Investor Beaufort Capital GmbH erworben. HeidelbergCapital und Auda verbindet eine langjährige Zusammenarbeit. Der Fokus der Investitionen liegt auf technologiebasierten Geschäftsmodellen sowie auf etablierten Unternehmen im deutschen Mittelstand.

Die Finanzierung der Transaktion erfolgte über einen neuen Fonds der HeidelbergCapital sowie über den weltweit tätigen Private Equity Fonds Auda International L.P. Über den Kauf der Portfoliounternehmen hinaus, stellt HeidelbergCapital weitere Mittel für deren Wachstumsinvestitionen und weitere Zukäufe zur Verfügung. Die Investitionen liegen im zweistelligen Millionenbereich.

Die drei erworbenen Unternehmen setzen ihren Schwerpunkt auf innovative Technologieprodukte. Die nextevolution AG ist ein Anbieter von Software- und IT-Lösungen mit dem Schwerpunkt auf CRM & Content Management. Die Mobile City GmbH ist ein führender Anbieter von integrierten Abrechnungslösungen mobiler Dienstleistungen, wie mobilem Parken, Car Sharing und E-Ladesäulen. Die snom technology AG entwickelt Hard- und Softwareprodukte im High-end-Bereich für Internettelefonie.

HeidelbergCapital und Auda sind langjährige Mandanten von P+P Pöllath + Partners. So wurde HeidelbergCapital bereits 2008 im Rahmen einer Secondary-Direct Transaktion beim Erwerb von 23 Unternehmensbeteiligungen durch Dr. Michael Inhester beraten.

In der aktuellen Transaktion wurde HeidelbergCapital durch die beiden Münchner Partner Dr. Michael Inhester (Lead, M&A) und Dr. Eva Nase (Corporate) beraten.

Weiterhin waren beteiligt: Mummert & Company (Pascal Schmidt, München); Kanzlei Vogel Heerma Waitz (Dr. Jan Heerma, Berlin), beide für Beaufort Capital.