P+P berät Investoren beim Erwerb der ConVista Consulting AG

Juli 2017

Die Gründer und Altaktionäre der ConVista AG haben wesentliche Teile ihrer Aktien an private Investoren verkauft. Das jetzige Management mit Oliver Kewes, Martin Hinz und Thomas Möller im Vorstand der ConVista bleibt unverändert.

Die ConVista AG ist eine international operierende IT- und Business Consulting, die 1999 in Köln gegründet wurde und heute mit knapp 800 Mitarbeitern in 14 Ländern auf vier Kontinenten vertreten ist.
Das Leistungsangebot umfasst die Operationalisierung von Geschäftsstrategien und die Prozessoptimierung via Softwareintegration und –entwicklung, basierend auf SAP-, Microsoft-, Java- und weiteren Technologien. Darüber hinaus übernimmt das Beratungshaus auch Aufgaben im Projekt-, Qualitäts- und Change Management.

ConVista berät weltweit Marktführer aus der Versicherungs-, Finanz- und Energiewirtschaft sowie in den Branchen Telekommunikation, Automobil und Einzelhandel. Zu den inzwischen über 350 Kunden in 22 Ländern zählen auch zehn der Top 30 DAX-Unternehmen.

P+P Pöllath + Partners beriet die Investoren mit dem folgenden Münchner Team: