P+P berät Oaktree Capital zu MPP bei Erwerb der RAFI-Gruppe

Januar 2020

Private Equity Investor Oaktree Capital hat die RAFI-Gruppe von den geschäftsführenden Gesellschaftern übernommen. Eine Ausnahme bilden die Firmen RAFI Dekotec in Steißlingen und RAFI Syscom in Mexiko, die weiterhin bei den Gesellschaftern verbleiben.

Die RAFI-Gruppe mit Sitz in Berg/Deutschland entwickelt und produziert elektromechanische Bauelemente und Systeme für die Mensch-Maschine-Kommunikation und agiert weltweit mit ca. 2.500 Mitarbeitern an Standorten in Deutschland, Europa, China und USA.

Oaktree Capital Management, L.P. (OCM) ist eine weltweit tätige US-amerikanische Investmentgesellschaft mit Hauptsitz in Los Angeles und weiteren Niederlassungen in USA, Asien und Europa. Im Jahr 2019 erwarb der kanadische Investor Brookfield Asset Management eine Mehrheitsbeteiligung an Oaktree.

P+P Pöllath + Partners hat Oaktree Capital im Rahmen des Erwerbs der RAFI-Gruppe hinsichtlich der Managementbeteiligung rechtlich und steuerlich mit folgendem Team beraten: