P+P berät Sapphire Ventures / OMERS Ventures bei Finanzierungsrunde der Contentful GmbH

Dezember 2018

Contentful hat 33,5 Millionen US-Dollar in Form von Eigenkapitalfinanzierungen der Serie D erhalten. Unter der Leitung von Sapphire Ventures, mit Beteiligung von OMERS Ventures, Salesforce Ventures und bestehenden Geldgebern wie General Catalyst, Benchmark, Balderton Capital und Hercules, erhöht sich die Gesamtfinanzierung von Contentful auf 78,3 Millionen US-Dollar.

Sapphire Ventures, die Beteiligungsgesellschaft von SAP, Deutschlands größtem Softwareunternehmen hat seit seinem Start 1996 bereits in 138 Unternehmen investiert – darunter LinkedIn, Square und Apigee.
OMERS, einer der größten Pensionsfonds Kanadas mit 95 Milliarden CAD Nettoanlagevermögen, gründete OMERS Ventures in 2011.

Das Startup Contentful wurde im Jahr 2014 in Berlin gegründet. Im Jahr 2017 wurde ein amerikanisches Hauptquartier in San Francisco eröffnet. Contentful bietet ein Content-Management-System (CMS) an, mit dem sich Inhalte leichter als mit derzeit verfügbaren Konkurrenzprodukten über verschiedene Plattformen hinweg ausspielen lassen sollen. 140 Mitarbeiter arbeiten zum aktuellen Zeitpunkt für Contentful.

P+P Pöllath + Partners hat Sapphire Ventures und OMERS Ventures umfassend rechtlich mit folgendem Team beraten: