P+P berät Union Investment steuerrechtlich bei Ankauf des Bürogebäudes der Morphosys AG in Planegg bei München

Dezember 2016

Die Union Investment Institutional Property GmbH (Hamburg) hat in Planegg bei München das Headquarter der Morphosys AG in der Semmelweisstraße 7 erworben. Verkäufer ist die LIP Ludger Inholte Projektentwicklungs GmbH.

Union Investment wird das Objekt in ihrem neuen Immobilien-Spezialfonds UII GermanM führen, welcher mit einem Startvolumen von 22 Objekten und einem Immobilienvermögen von 313 Mio. Euro aufgelegt wurde.

Das im Jahr 2014 errichtete Bürogebäude ist vollständig an die Morphosys AG vermietet und dient dem Biotech-Unternehmen mit 14.000 m2 Mietfläche seit kurzem als neuer Unternehmenssitz mit Büro- und Laborflächen.

P+P Pöllath + Partners hat die Union Investment mit folgendem Team zu allen steuerrechtlichen Fragen beraten:

Für die interne Steuerabteilung der Union Investment betreute Frau Alexandra Zimatrys den Ankauf. Clifford Chance (Dennis Blechinger) beriet Union Investment bezüglich der zivilrechtlichen Aspekte des Erwerbs.