P+P hat zum 1. Januar 2014 drei Counsel aus den eigenen Reihen zu Partnern ernannt

Januar 2014

"Wir freuen uns, auch das Jahr 2014 mit der Ernennung langjähriger Mitarbeiter aus den eigenen Reihen zu Partnern zu beginnen", kommentiert Dr. Matthias Bruse, Mitglied des P+P-Management Boards, die Ernennung. „Die Tatsache, dass nach der Partnerwerdung von Frau Dr. Eva Nase im letzten Jahr nun mit Frau Dr. Barbara Koch-Schulte zum zweiten Mal in Folge eine Counsel mit Kindern zur Partnerin ernannt wurde, zeigt deutlich, dass bei P+P die Vereinbarkeit von Beruf und Familie mehr ist als nur ein Schlagwort. Darüber hinaus trägt die Ernennung von gleich drei Steuerexperten/innen mit jeweils verschiedenem Fokus der erfolgreichen Entwicklung und dem Ausbau dieser Beratungsbereiche Rechnung."

Alle drei Kollegen sind über viele Jahre mit P+P verbunden und werden die Partnerbasis an den Standorten Berlin und München weiter verstärken.

Dr. Barbara Koch-Schulte Dr. Barbara Koch-Schulte, Rechtsanwältin und Steuerberaterin, ist in München in den Bereichen Mergers & Acquisitions und Private Equity tätig mit Fokus auf der rechtlichen und steuerlichen Beratung bei Management Buy-Outs und Managementbeteiligungen. Sie hält regelmäßig Vorträge in ihren Fachgebieten und hat bereits in unabhängigen internationalen Rankings auf sich aufmerksam gemacht.
 Dr. Hardy Fischer

 

Dr. Hardy Fischer, Rechtsanwalt und Steuerberater, gehört dem Berliner Steuerteam an und ist insbesondere auf nationales und internationales Steuerrecht, Immobilien- und Unternehmensbesteuerung, Steuerstrukturierung und steuerliche Beratung bei Refinanzierungen spezialisiert. Neben seiner Tätigkeit als Lehrbeauftragter und Referent an verschiedenen Universitäten ist er als Autor in nationalen und internationalen Fachzeitschriften in Erscheinung getreten.

 Peter Peschke

 

Peter F. Peschke, Steuerberater, ist am Münchner Standort insbesondere für die steuerliche Beratung von Private Equity Fonds und deren Managern, Private Equity Transaktionen und vermögenden Privatpersonen verantwortlich. Peter Peschke hat ebenfalls in nationalen und internationalen Publikationen Artikel zu seinen Arbeitsbereichen verfasst.

Über P+P Pöllath + Partners

P+P Pöllath + Partners ist nun mit 33 Partnern und insgesamt mehr als 100 Anwälten und Steuerberatern an den Standorten Berlin, Frankfurt und München tätig. Die Sozietät konzentriert sich auf High-End Transaktions- und Vermögensberatung. P+P-Partner begleiten regelmäßig M&A-, Private Equity- und Immobilientransaktionen aller Größen. P+P hat sich darüber hinaus eine führende Marktposition bei der Strukturierung von Private Equity- und Real Estate-Fonds sowie in der steuerlichen Beratung erarbeitet und genießt einen hervorragenden Ruf im Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht sowie in der Vermögens- und Nachfolgeplanung für Familienunternehmen und vermögende Privatpersonen. 

P+P-Partner sind als Mitglieder in Aufsichts- und Beiräten bekannter Unternehmen tätig und sind regelmäßig in nationalen und internationalen Rankings als führende Experten in ihren jeweiligen Fachgebieten gelistet. Weitere Informationen, auch zu unserer pro-bono-Arbeit und den P+P-Stiftungen, finden Sie auf unserer Internetseite www.pplaw.com.