Who’s Who Legal Germany 2018

Dezember 2017

In der aktuellen Ausgabe des ‚Who's Who Legal Germany Guide 2018" werden 13 P+P Professionals als die jeweils Besten ihres Fachgebiets gelistet, davon sind vier darüber hinaus als „Most Highly Regarded Individual" ausgezeichnet.
Im Bereich Investment Management hat P+P mit 5 Listungen den Wettbewerb übertroffen („boasts the most nominations in this year's research") mit Dr. Andreas Rodin und Uwe Bärenz als „Most Highly Regarded Individual", die damit als "Primi inter pares" in Deutschland gekürt wurden.
Der legendäre („legendary") Dr. Andreas Rodin ist auch international eine anerkannte Autorität bei der steuerlichen Strukturierung von Fonds und wird entsprechend von seinen Kollegen als hervorragender und ausgewiesener Topexperte bei allen steuerlichen und sonstigen Private-Equity-Themen gerühmt („renowned, highly accomplished legal advisor").
Uwe Bärenz gehört zur Elite der Investment-Manager-Berater („stands out as one of Germany's elite investment management lawyers"). Er gilt als ‚extrem fokussiert mit umfassenden Know-how' („extremely focused and deeply knowledgeable") und zeichnet sich insbesondere durch sein differenziertes Wissen („sophisticated understanding") der steuerlichen und regulatorischen Rahmenbedingungen von privaten und alternativen Investmentvehikeln aus. Der „rising star" der Branche, Dr. Peter Bujotzek, wird gleichermaßen von Mandanten und Kollegen wärmstens empfohlen für seine fundierte Kenntnis des Horizon 2020 Programms und der Rahmenbedingungen in Kombination mit seiner Venture-Capital-Expertise. Insbesondere seine Mandanten schwärmen gerade überschwänglich („effusive in their praise") für sein effizientes, reaktionsschnelles und unternehmensorientiertes Vorgehen. Tarek Mardini wird für seine klare Beratung („precise advice") und seine wertvollen Empfehlungen mit einem klar transaktionalen Fokus gelobt. Er ist extrem kompetent und immer voll bei der Sache („fully committed and extremely kompetent"). Amos Veith, einer der führenden Berater in Berlin („one of the leading figures in Berlin"), ist ein kompetenter und fokussierter („focused and proficient") Private Fonds und Venture Spezialist.
Im M&A-Bereich werden drei Berater hervorgehoben: Der Münchner Partner Otto Haberstock ist ein im Markt weithin empfohlener Anwalt, der mit seiner hohen Corporate Expertise beeindruckt und seine Mandanten insbesondere im M&A-Bereich und Venture Capital berät. Marktbeobachter schätzen Dr. Eva Nase für ihre außerordentliche Kompetenz („highly rated practice") bei der Beratung von deutschen und internationalen Mandanten bei Transaktionen und Private Equity. Ihr Kollege Dr. Matthias Bruse erfährt hohe Wertschätzung für seine kompetente Abwicklung („expert handling") von komplexen Transaktionen. Er ist auch im Bereich Private Client ein führender Berater („leading practitioner") mit einem hervorragenden Ruf im Markt („well established name in the German market"). Besondere Beachtung findet darüber hinaus seine breite Erfahrung bei der Beratung von Familienunternehmen und Private Equity. Sein Berliner Kollege Dr. Andreas Richter ist einer von zwei Beratern, die im Bereich Private Client als „Most Highly Regarded Individual" gerankt sind und zeichnet sich damit als der führende Berater im Markt aus („stands out as the foremost private client practitioner"). Er wird international durchgängig für seine exzellente Beratung gelobt („widespread praise from international sources for his exceptional work") und vertritt einige der prominentesten Family Offices und Familienunternehmen im Land. Darüber hinaus ist Gründungspartner Prof. Dr. Reinhard Pöllath für seine Expertise im Bereich Arbitration gelistet.
Im Bereich Immobilientransaktionen haben drei herausragende („prominent") Berater Eingang in die Ausgabe gefunden. Der diplomatische und höchst effektive („diplomatic and extremely effective") Dr. Stefan Lebek ist laut einer Quelle mit seiner kompetenten Abwicklung („adept handling") von komplexen Immobilientransaktionen der beste Immobilienanwalt in Berlin („described as the best real estate lawyer in Berlin") und damit einer der „Most Highly Regarded Individual". Auch Dr. Carsten Führling ist ein einzigartiger Immobilienanwalt („standout real estate specialist"), der „top" bei der Beratung von Baumaßnahmen in Berlin ist. Darüber hinaus wird Dr. Matthias Durst für seine hohe Fachkompetenz („depth of expertise") wärmstens empfohlen („highly recommended"). Er hat ein breites Beratungsspektrum, das gewerbliche Miet- und Pachtverträge, Immobilienentwicklungen und Joint Ventures umfaßt.