International Financial Law Review IFLR - 2012

Gemäß diesem renommierten Führer gehört P+P zu den marktführenden (leading) Sozietäten in den Bereichen Private Equity und M&A mit den Münchner Partnern Dr. Matthias Bruse und Otto Haberstock als führende Experten in diesen Bereichen.

P+P hat sehr loyale Mandanten ("has it's fans") und auch Wettbewerber bestätigen, dass die Sozietät einen starken Stand hat aufgrund der guten Beratung. ("P+P are very strong, … they do a really good job"). Auch der Bereich Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht hat im Laufe des vergangenen Jahres deutlich zugelegt.

P+P wird von Branchenkennern positiv beurteilt und hat sich insbesondere einen Namen gemacht für seine hervorragende Managementberatung bei Private-Equity-Transaktionen. In diesem Bereich hat P+P große Marktanteile und ist sichtbar gut plaziert. Damit gehört die Sozietät in die Riege der besten Fondspraxen in Deutschland. Besonderes Lob erhält der Münchner Partner Dr. Matthias Bruse. Er ist in der Branche bestens bekannt und er ist derjenige, der das Beratungsgeschäft wirklich antreibt ("certainly a big name … really driving their business there). Darüber hinaus werden folgende Partner im Zusammenhang mit ihren Beratungsleistungen genannt: Dr. Wolfgang Grobecker, Dr. Benedikt Hohaus, Jens Hörmann, Christian Tönies, Dr. Andreas Rodin, Patricia Volhard, Jan Wildberger sowie Dr. Barbara Koch-Schulte und Dr. Eva Nase