PLC Which Lawyer Yearbook 2008/2009

PLC Cross-border Handbooks bewertet und nominiert die besten Rechtsanwälte und Steuerberater eines Fachbereiches national und international regelmäßig in eigenen Fachpublikationen. Diese Analysen und Auswertungen werden jährlich zusammengefasst und in einem Kompendium veröffentlicht.
Im Jahrbuch 2008/2009 wurden acht Partner von P+P nominiert  - viele von ihnen in mehreren Kategorien. Prof. Dr. Reinhard Pöllath und Dr. Matthias Bruse aus dem Münchner Büro wurden sogar in drei verschiedenen Fachbereichen ausgezeichnet:

  • Prof. Dr. Pöllath ist führend ("leading") in den Bereichen M&A und Steuerrecht und wird besonders empfohlen ("highly recommended") für Private Equity Buy-outs.
  • Dr. Matthias Bruse wird ebenfalls besonders empfohlen ("highly recommended") im Bereich Private Equity Buy-outs und empfohlen ("recommended") für M&A und Venture Capital.
  • Dr. Andreas Rodin aus dem Frankfurter Büro wird besonders empfohlen ("highly recommended") für den Bereich Private-Equity-Fondsstrukturierung und empfohlen ("recommended") für Private Equity Buy-outs.
  • Wolfgang Tischbirek, ebenfalls Partner in Frankfurt, erhält eine Würdigung ("recognised") für seine besondere Kompetenz im Bereich Private Equity Buy-out.
  • Der Berliner Partner Dr. Andreas Richter wird besonders empfohlen ("highly recommended") für seine Beratung von vermögenden Privatpersonen.
  • Dr. Stefan Lebek wird für seine Fachkenntnis im Bereich Immobilientransaktionen empfohlen ("recommended")
  • Zu guter Letzt werden im Steuerrecht Dr. Michael Best aus München und Dr. Thomas Töben aus Berlin gewürdigt ("recognised").

Detailliertere Beschreibungen entnehmen Sie bitte den folgenden Einzelpublikationen.