Who’s Who Legal Germany 2019

Dezember 2018

16 P+P-Professionals gelistet, davon 3 als "Most Highly Regarded Individual"

In der diesjährigen Ausgabe des "Who's Who Legal Germany" Guides wurden 16 P+P Professionals in ihren jeweiligen Fachbereichen als Topexperten gelistet, davon wurden Dr. Andreas Richter, Dr. Peter Bujotzek und Dr. Andreas Rodin als "Most Highly Regarded" ausgezeichnet.
P+P ist im Investment Managementbereich nach wie vor ein enorm starker Player im Markt ("incredibly strong player in the market"). Sechs Professionals sind alleine in diesem Bereich gelistet, davon die Frankfurter Partner Dr. Peter Bujotzek und Dr. Andreas Rodin als "Most Highly Regarded".
Dr. Bujotzek ist als Spezialist bei der Gründung von Private Equity Fonds bekannt und zeichnet sich durch sein profundes Verständnis ("stands out for his deep understanding") für alle steuer- und aufsichtsrechtlichen Belange in Bezug auf Investmentfragen aus. Dr. Andreas Rodin erfährt großes Lob insbesondere für seine hervorragende Beratung an der Schnittstelle zu Asset Management, internationalen Fondsinvestments und Alternativen Investments. Auch Tarek Mardini, ein hervorragender Experte ("standout practitioner"), erfährt hohe Anerkennung für seine "first-class" Beratung in den Bereichen Venture Capital Fondsgründungen, Private Investmentfonds und Fund Governance. Ein weiterer P+P-Partner, Uwe Bärenz, wird im Markt weithin als Spezialist im Aufsichtsrecht wahrgenommen, der mit seinem breiten Spektrum erstklassige Beratung im Investmentbereich ("top-tier investment advice") bietet. Auch sein Kollege Amos Veith liefert hochkarätige Beratung ("high-quality advice") mit Fokus auf Private Equity. Er beeindruckt Marktteilnehmer mit seiner umfassender Fachkompetenz ("impresses sources with his comprehensive knowledge"). Darüber hinaus ist Dr. Matthias Best ein weithin bekannter und renommierter Name im deutschen Markt ("widely respected name"), der für seine ausgezeichnete Beratung an der Schnittstelle von Steuerrecht und Investmentfragen bekannt ist ("highlighted for his superb work on the intersection between tax and investment issues.").
Auch der M&A-Bereich ist mit fünf Topexperten vertreten: Otto Haberstock ist ein bekannter Name im deutschen Markt ("strong name in the German market") für seine umfangreiche Erfahrung bei der Beratung von komplexen M&A-Transaktionen. Sein Kollege Jens Hörmann ist ein angesehener Transaktionsanwalt ("esteemed M&A lawyer"), der seine Mandanten mit seinem pragmatischen und kommerziellen Ansatz beeindruckt sowie seiner Fähigkeit, starke Beziehungen zu den Geschäftspartnern aufzubauen, was ein echter Vorteil in Verhandlungen ist ("ability to build strong relationships with the counterparts, which is a real asset in negotiations"). Dr. Wolfgang Grobecker wird von Kollegen als kompetenter ("skilful") M&A-Anwalt gelobt, an den sie sofort Arbeit weitergeben würden ("they wouldn't hesitate to refer work"). Dr. Eva Nase genießt einen ausgezeichneten Ruf ("exzellent reputation") für ihr umfangreiches Wissen im Bereich Corporate M&A und berät regelmäßig bei großen öffentlichen Transaktionen und Joint Ventures. Auch Dr. Matthias Bruse gilt als sehr starker M&A-Anwalt ("very strong M&A lawyer"), mit dem man hervorragend bei hochkarätigen Deals zusammenarbeiten kann ("who is great to work with on high-stakes deals").
Dr. Matthias Bruse ist darüber hinaus für seine Expertise bei der Beratung von Privatvermögen gelistet. Er verfügt über umfassende Erfahrung ("boasts extensive experience") und ist für seine hervorragende Arbeit ("excellent work") in allen Aspekten des Vermögens- und Asset Management bekannt. Die Kanzlei gehört im Markt zu den großen Namen ("is seen as a prominent firm"). Dafür sorgt auch Dr. Andreas Richter, der als einer von zwei Topexperten in diesem Bereich mit dem Prädikat "Most Highly Regarded" ausgezeichnet wurde. Er ist ein führender Experte für die Beratung von Privatvermögen, der für seine hervorragende Kompetenz großes Lob erfährt. Er ist derjenige, zu dem man geht, wenn man Beratungsbedarf im Bereich Private Client hat ("highlighted as the man for private client issues").
Der Münchner Partner Dr. Stephan Viskorf genießt ebenfalls hohe Anerkennung ("highly regarded") für seine umfangreiche Private Client Erfahrung. Er liefert erstklassige ("first-rate") Beratung bei allen Steuerfragen, der Vermögensverwaltung und der Unternehmensnachfolge.
Im Immobiliensektor ist P+P zudem mit drei Top-Experten gelistet: Dr. Matthias Durst wird von Kollegen als exzellenter Berater und knallharter Verhandlungspartner ("excellent and very tough practitioner") charakterisiert. Er verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung bei Portfoliotransaktionen und Joint Venture-Projekten im Immobiliensektor. Kollegen und Mandanten loben gleichermaßen Dr. Stefan Lebek, der einen hervorragenden Namen ("stand-out name") hat und der ideale Berater für Immobilientransaktionen jeglicher Art ist. Auch Dr. Carsten Führling genießt eine hohe Reputation im Markt ("wildly recognized name") für seine hervorragende Immobilienberatung insbesondere bei Bauprojekten ("stands out for his excellent real estate construction work").