P+P berät Elvaston beim Erwerb der Futura Retail Solutions AG

Juli 2018

Die Berliner Beteiligungsgesellschaft Elvaston Capital beteiligt sich an der Futura Retail Solutions AG. Das Management der Futura Retail Solutions AG bleibt weiterhin in der operativen Verantwortung.

Die Futura Retail Solutions AG mit Sitz in Hamburg wurde 1975 gegründet. Das Unternehmen bietet mit dem Warenwirtschaftssystem Futura4Retail und mit der Kassensoftware Futura4POS Lösungen für alle Vertriebsformen. Im Rahmen einer Omni-Channel-Integration werden die mit Futura-Software verwalteten Daten für den Onlinehandel verfügbar. Als mobiles Omni-Channel-Tool sorgt zudem der Futura4SalesAssistant für digitalisierte Filialprozesse auf dem Tablet und ermöglicht eine verlängerte Ladentheke.

Elvaston ist eine unternehmergeführte Beteiligungsgesellschaft, die auf mittelständische Technologieunternehmen im deutschsprachigen Raum spezialisiert ist.

P+P Pöllath + Partners hat Elvaston Capital umfassend rechtlich und steuerlich mit dem folgenden Münchner Team beraten:

Die Verkäufer wurden von AHB Rechtsanwälte Steuerberater durch Herrn Dr. Volker Arends und Dr. Henrik Lay beraten.

P+P berät Elvaston regelmäßig, zuletzt beim Teil-Verkauf der Beteiligung an der SHD-Gruppe an Bregal, beim Erwerb der HABEL-Gruppe, beim Erwerb der MHP Software GmbH oder beim Erwerb der eFulfilment Transaction Services GmbH.