P+P berät Findos Investor beim Erwerb der Rhenoflex-Gruppe

März 2015

Der Mittelstands Private Equity Fonds Findos Investor hat die Rhenoflex-Gruppe übernommen. Verkäufer war das Chemieunternehmen ICL (früher BK Giulini).

Rhenoflex stellt Komponenten für Schuhe her und beschäftigte zuletzt 45 Mitarbeiter am ICL-Standort Ludwigshafen. Der Unternehmensumsatz lag bei rund 50 Millionen Euro. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

P+P Pöllath + Partners hat Findos Investor bei der Implementierung der Managementbeteiligung im Rahmen der Transaktion beraten. Beteiligt waren:

P+P Pöllath + Partners berät regelmäßig Finanzinvestoren und Managementteams unterschiedlichster Unternehmen und Branchen und verfügt über einzigartige Expertise in der Beratung und Implementierung von Management- und Mitarbeiterbeteiligungsprogrammen.