P+P berät Oaktree Fonds beim Erwerb der Hamburger Fitnessstudios elbgym

Januar 2019

Von Oaktree Capital Management, L.P. ("Oaktree") verwaltete Fonds haben über ihr deutsches Portfoliounternehmen Fitness First Germany Holdings GmbH ("Fitness First") drei unter dem Markennamen "elbgym" geführte Hamburger Fitnessstudios übernommen.

Oaktree ist eine der weltweit führenden Investmentgesellschaften, die sich auf alternative Anlagen spezialisiert hat und ein Vermögen von rund USD 124 Mrd. (Stand: 30. September 2018) verwaltet.

Fitness First Germany ist der führende Anbieter im qualitativ gehobenen Segment der Fitnessdienstleister in Deutschland und betreibt rund 70 Fitnessclubs mit 235.000 Mitgliedern und ca. 4.000 Mitarbeitern.

elbgym besitzt drei hochklassige Fitnessstudios in Hamburg: am Gorch-Fock-Wall, in Eppendorf und an der Alster. Eine vierte Eröffnung ist für den Frühsommer 2019 geplant. elbgym steht primär für intensives Kraft- und Ausdauertraining mit starkem Community-Fokus und ein besonderes architektonisches Ambiente.

Mit dem Erwerb von elbgym hat Fitness First einen weiteren Meilenstein im Ausbau seines Premium-Segments gesichert.

P+P Pöllath + Partners hat Oaktree umfassend rechtlich mit dem folgenden Team beraten: