P+P berät Remira beim Erwerb der LOG:IT GmbH und TIA A3 Forecast GmbH

August 2019

Der Bochumer Experte für Prozessoptimierung Remira GmbH hat die Regensburger Unternehmen LOG:IT GmbH und TIA A3 Forecast GmbH übernommen.

Remira ist ein Innovationsführer für Prozessoptimierung. Mit der IT-Lösung LogoMate bietet das Unternehmen v.a. intelligente Dispositionssoftware für optimales Bestands-, Beschaffungs-, Absatz- und Produktionsmanagement an.

Die LOG:IT GmbH entwickelt, vertreibt und implementiert Software für Lagerverwaltung, Bestandsoptimierung und erfolgreiches Supply Chain Management. Mit ihren Produkten werden bereits die Prozesse von 120 Kunden weltweit vereinfacht und durchgängig optimiert. TIA bietet prognosebasierte Absatzplanung und Disposition für die Branchen Fashion und Consumer Goods an. Mit 10 Mitarbeitern betreut das Unternehmen aktuell über 40 Kunden weltweit. Insbesondere in der Textil-, Sportartikel- und Schuhbranche sorgt die Lösung seit Jahrzehnten für optimale Bestände.

P+P Pöllath + Partners hat die Remira GmbH im Rahmen der beiden Transaktionen umfassend rechtlich und steuerlich mit dem folgenden Team beraten:

Die Remira GmbH ist ein Portfolio-Unternehmen der Beteiligungsgesellschaft Elvaston, die ebenfalls regelmäßig von P+P Pöllath + Partners beraten wird.

Auf Seiten des Verkäufers hat ein Team von Andersen Tax & Legal um den auf M&A/VC spezialisierten Partner Dr. Moritz Brocker (Berlin) die Transaktionen rechtlich und steuerlich beraten: