P+P berät TÜV SÜD beim Erwerb einer Beteiligung an mobilApp GmbH

August 2018

Die TÜV SÜD Gruppe hat eine Beteiligung an der mobilApp GmbH erworben. Über das Transaktionsvolumen haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

TÜV SÜD wurde 1866 in Deutschland gegründet und hat seinen Hauptsitz in München. Heute beschäftigt das Unternehmen rund 24.000 Mitarbeiter an über 1.000 Standorten. TÜV SÜD hat sich als eines der führenden technischen Dienstleistungsunternehmen weltweit etabliert – mit Prüfungen und Produkttests, mit Inspektionen, Auditierungen und Systemzertifizierungen, mit Trainings und Schulungen.

Die mobilApp GmbH mit Sitz in Hannover hat die erste App-Lösung für Autohäuser entwickelt, die modernste Kommunikationstechniken mit bestehenden Systemen im Autohaus verbindet und die Kommunikation mit dem Kunden ermöglicht.

P+P Pöllath + Partners hat die TÜV SÜD Gruppe umfassend rechtlich mit dem folgenden Team beraten:

  • Jens Hörmann (Partner, Federführung, M&A, München)
  • Dr. Philipp Kopp (Senior Associate, M&A, München)