Publikationen

  • Umfassende Änderungsmöglichkeiten für erbschaftsteuerliche Erlassbescheide durch das „JStG 2018“

    in: Handelsblatt online, Steuerboard, 30. November 2018

  • Rezension: Drüen/Hey/Mellinghoff (Hrsg.), 100 Jahre Steuerrechtsprechung in Deutschland 1918-2018

    in: DStR - Deutsches Steuer Recht, 48/2018, XIII-XV

  • 22.11.2018: Sören Reckwardt

    Neue Urteile zur Höhe der Grunderwerbsteuer-Bemessungsgrundlage

    in: Handelsblatt online, Steuerboard, 22. November, 2018

  • 2018: Dr. Andreas Richter, Berthold Welling

    Tagungs- und Diskussionsbericht 68. BSG: Grenzüberschreitende Themen der Personengesellschaft

    in: Finanz-Rundschau (FR), 2018, 984-991

  • § 12 Besteuerung der AG: D. Unternehmenserbschaftsteuer

    in: Beck'sches Handbuch der AG: Gesellschaftsrecht, Steuerrecht, Börsengang, Hrsg: Florian Drinhausen, Hans Martin Eckstein, Beck Verlag, 2018, 899-910

  • 8.11.2018: Interview with Dr. David Hötzel et al.

    Berlin Bitcoin Ruling Spurs Industry to Seek Tax Clarity

    in: Bloomberg Tax, online, 8. November 2018

  • 26.10.2018: Christoph Beigel

    Verluste bei Aktienveräußerung unabhängig von der Höhe der Gegenleistung oder der anfallenden Veräußerungskosten

    in: Handelsblatt online, Steuerboard, 26. Oktober, 2018

  • 23.10.2018: Mareike Krämer

    Sind Nachzahlungszinsen in Höhe von 6% noch verfassungsgemäß?

    in: Handelsblatt online, Steuerboard, 23. Oktober, 2018

  • Private-Debt-Fonds im Aufwind

    Rechtliche und steuerliche Aspekte einer aufstrebenden Anlageklasse

    in: Börsen-Zeitung, SPEZIAL Investmentfondstage am 17.10.2018, 4-5

  • Buchwertfortführung trotz taggleicher Veräußerung wesentlicher Betriebsgrundlagen des Sonderbetriebsvermögens

    in: Handelsblatt online, Steuerboard, 11. Oktober 2018

  • Entwurf zum neuen Stiftungsrecht lässt noch Wünsche offen

    in: private banking magazin, online, 10. Oktober 2018

  • Private Wealth & Private Client: Chapter Germany

    in: The Private Wealth & Private Client Review, Hrsg. John Riches, Law Business Research, 7. Auflage, 2018, 202-208

  • Steuerliche Aspekte der Vermögensnachfolge in Zuzugs- und Wegzugsfällen

    in: Zeitschrift für Erbrecht (ZErB) 10/2018, 262-268

  • 28.09.2018: Dr. Hardy Fischer

    Vertrauen in die Grunderwerbsteuer

    in: Handelsblatt online, Steuerboard, 28. September 2018

  • 2018: Dr. Pia Dorfmueller

    German Anti-Treaty Shopping Rule Infringes on E.U. Law

    in: Ruchelman, Insights, Band 5, Nr. 8, 2018, 4-8

  • Datenschutz in der Due Diligence

    in: Private Equity Magazin online, 2018

  • 17.09.2018: Dr. Pia Dorfmueller, Dr. Stefan Weinberger

    CJEU Holds That German Anti-Treaty-Shopping Rule Infringes EU Law

    in: Tax Notes International, 17. September 2018, 1231-1233

  • 2017: Dr. Pia Dorfmueller

    Germany: Tax Issues with the Sharing Economy

    in: Tax Management International Forum, Bd. 39, Ausgabe 3, September 2018, 35-36

  • BeckOK ErbStG Erbschaft- und Schenkungsteuergesetz (Kommentar)

    § 13c Verschonungsabschlag bei Großerwerben von begünstigtem Vermögen

    § 28 Stundung

    § 28a Verschonungsbedarfsprüfung

    Hrsg.: Dr. Gülsen Erkis / Susanne Thonemann-Micker, Beck Verlag, Online-Kommentarmodul

  • August 2018: Dr. Pia Dorfmueller

    Ländervergleich für Holdingstandorte (Akualisierung 2018) / Comparison of Holding Company Locations (Update 2018)

    Gerne überreichen wir Ihnen die aktualisierte Übersicht (2018) zu den wichtigsten steuerlichen Holdingstandortfaktoren in Belgien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Schweiz, Spanien und den USA.

    Das Wachsen von Unternehmensgruppen und die globale Ausrichtung der Märkte führen regelmäßig zur Erhöhung grenzüberschreitender Aktivitäten. Damit stellen sich zwangsläufig Fragen nach geeigneten Holdingstandorten. Im Mittelpunkt steht dabei oft die Errichtung von Zwischenholdings, wobei im grenzüberschreitenden Bereich die Kapitalgesellschaft dominiert. Das Anforderungsprofil an den Holdingstandort ist von der mit der Struktur verknüpften Zielsetzung abhängig. Eine allgemeingültige Empfehlung für ein bestimmtes Land als bester Holdingstandort kann nicht ausgesprochen werden.

    Wurde ein Standort für eine Holding gewählt, ist zu beachten, dass eine permanente Auseinandersetzung mit den sich wandelnden nationalen und internationalen gesetzlichen Anforderungen und Rahmenbedingungen erforderlich ist.

    Wie immer, stehen wir zu Ihrer Verfügung, wenn Sie Fragen hierzu haben.

Seiten