ABGESAGT: 14. Funds Forum Frankfurt

Es tut uns sehr leid, dass wir diese Veranstaltung absagen müssen. Wir informieren Sie umgehend, wenn ein neues Datum feststeht.

Wir laden Sie und Ihre Kollegen herzlich ein zu unserer Veranstaltung:
 

14. Funds Forum Frankfurt

Thema: Neue EU ESG-Regeln: Herausforderungen, Chancen und Lösungsansätze für PE-Fonds und Investoren

 
am Dienstag, 17. März 2020 | 18:00 - 20:00 Uhr (Registrierung ab 17:30 Uhr)

im Literaturhaus Frankfurt | Schöne Aussicht 2 | 60311 Frankfurt a. M.
 

Mit Managern alternativer Investmentfonds und institutionellen Investoren, die sich alle künftig den neuen Anforderungen im Bereich der ESG-Compliance stellen werden, wollen wir im Rahmen der Veranstaltung Handlungsoptionen und praktikable Lösungsansätze präsentieren und diskutieren. Gemeinsam wollen wir auch aufzeigen, wie bestehende Compliance Management Systeme in Bezug auf ESG-Risiken und Nachhaltigkeitsaspekte sinnvoll ergänzt werden können.

Einführungsvortrag "Regulatorische Vorgaben für das ESG-Compliance Management" 
Dr. Robert Eberius | P+P Pöllath + Partners, Berlin

Paneldiskussion unter der Leitung von: Prof. Dr. Dirk Söhnholz | Diversifikator GmbH, Karben

Panelisten sind

Stephan Köhler | Equistone Partners GmbH, München
Karsten Löffler | Sustainable Finance Beirat der Bundesregierung sowie Frankfurt School of Finance & Management, Frankfurt a. M.
Jobst Neuss | European Investment Fund, Luxemburg
Dr. Sandra Reich | Unternehmensberaterin, München

Im Anschluss an das Fachprogramm findet ein Get Together zum Netzwerken und für den weiteren Austausch unter den Teilnehmern statt. Die Teilnahme ist kostenfrei.
Die pauschale Versteuerung gemäß §37b EStG übernehmen wir für Sie. 

Referent/en:

Dr. Robert Eberius, LL.M.

Veranstalter:

P+P Pöllath + Partners

Datum:

Dienstag, den 17.03.2020

Ort:

Potsdamer Platz 5
10785 Berlin

URL: