Spezialisierung

Transaktionen mit Bezug zu Immaterial­gütern und zur Informations­technologie, Joint Ventures, Internationale Lizenz-, F & E- und Vertriebsvereinbarungen, Kunstrecht

Sprachen

Deutsch, Englisch

Lebenslauf

  • bei P+P seit 2005
  • Mitglied des Kuratoriums Max-Planck-Förderstiftung
  • Partnerin in führenden nationalen und internationalen Anwalts­sozietäten (1980-2005)
  • Zulassung als Rechtsanwältin 1979
  • Staatsanwältin in München (Wirtschaft) (1977-1979)
  • Richterin am Landgericht München I für Zivilrecht (1975-1977)
  • Notarassessorin (1975)
  • Max-Planck-Institut für Geistiges Eigentum, Wettbewerbs- und Steuerrecht (Promotion 1974)
  • Studium der Rechtswissenschaften in München, Tübingen und New York (Columbia Law School)
  • Studium an der Musikhochschule München (Klavier)