Dr. Eva Nase

+49 (89) 24240-280 anrufen
Partner

Tätigkeitsbereich

Dr. Eva Nase berät börsennotierte und private Unternehmen bei der Vorbereitung und Durchführung ihrer Haupt- und Gesellschafterversammlungen, bei der Neuordnung ihrer Konzernstruktur wie Spaltungen, Ausgliederungen von Unternehmensteilen, nationalen und grenzüberschreitenden Verschmelzungen und Formwechseln (etwa in eine europäische Aktiengesellschaft, SE), auch unter mitbestimmungsrechtlicher Perspektive, sowie in allen Vorstands-, Geschäftsführungs-, Aufsichtsrats- und Verwaltungsratsangelegenheiten (Corporate Governance).

Ein weiterer Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt in der Beratung öffentlicher Übernahmen mit anschließenden Strukturmaßnahmen (Taking Private), wie insbesondere der Vorbereitung und dem Abschluss von Beherrschungs- und Gewinnabführungsverträgen und der Durchführung von Squeeze-outs, einschließlich der jeweils relevanten kapitalmarkt- und börsenrechtlichen Fragestellungen wie Stimmrechtsmitteilungen, Ad-hoc-Publizität und Directors‘ Dealings.

Dr. Eva Nase vertritt zudem regelmäßig Gesellschaften, Gesellschafter, Vorstands-, Geschäftsführungs-, Aufsichtsrats- und Verwaltungsratsmitglieder in sämtlichen gesellschaftsrechtlichen Streitigkeiten, etwa bei der Verteidigung gegen Anfechtungs- und Nichtigkeitsklagen gegen Hauptversammlungs- und Gesellschafterbeschlüsse, in Freigabeverfahren und Spruchverfahren, bei der Verteidigung gegen Anträge von Minderheitsaktionären auf Bestellung von Sonderprüfern und besonderen aktienrechtlichen Vertretern sowie in Schadensersatzklagen gegen Organmitglieder, und begleitet Post M&A-Streitigkeiten vor Gericht und in Schiedsverfahren.

Expertise

Lebenslauf

  • Bei POELLATH seit 2002
  • Associate in einer bedeutenden amerikanischen Sozietät (2005-2010)
  • Zulassung als Rechtsanwältin 2002
  • Studium der Rechtswissenschaften in Bielefeld und Münster (Promotion 2000)
Sprachen:
Deutsch, Englisch

Auszeichnungen

Dr. Eva Nase
Partner
Rechtsanwältin
eva.nase@pplaw.com +49 (89) 24240-280 +49 (89) 24240-999
Assistent/in:
Vivian Kermas, Richard Hofmann