Prof. Dr. Reinhard Pöllath, LL.M.

+49 (89) 24240-220 anrufen
Of Counsel

Tätigkeitsbereich

Prof. Dr. Reinhard Pöllath berät private und institutionelle Eigentümer in Unternehmens-, Vermögens- und Familienthemen, auch als Vorsitzender und Mitglied von paritätisch mitbestimmten u.a. Aufsichtsräten und Ausschüssen, Stiftungen jeder Rechtsform, Trusts‎, Fonds, als Testamentsvollstrecker, Betreuer, bei Schiedsverfahren und Schlichtungen und in hunderten von Transaktionen. Seit 1980 arbeitete er für Private Equity und Family Offices/Endowments in USA, Asien und Europa. Aus seiner Praxis heraus lehrte er und schrieb Bücher über Unternehmenskauf und -nachfolge, Fonds, gemein- und privatnützige Stiftungen/Trusts, internationale Geschäfte und Anlagen. Seine öffentlich bekannten Hauptaufgaben heute sind Aufsicht oder Geschäftsführung in Beiersdorf AG und anderen Unternehmen, Max-Planck-Förderstiftung, Konfuzius-Institut, Korea-Stiftung, Lindau Nobelpreisträgertreffen etc. 

Expertise

Lebenslauf

  • Gründungspartner von POELLATH 1997
  • Vorsitzender oder Mitglied von Aufsichtsräten großer und mittlerer Unternehmen; Geschäftsführer in‎ Holding-Gesellschaften; Stifter oder Vorstand in Max-Planck-Förderstiftung und anderen Stiftungen
  • Partner in einer führenden deutschen Anwaltssozietät (1980-1993), Of Counsel für eine führende internationale Anwalts­sozietät (1993-1997), Geschäfts­führer und Berater einer Immobilien- und Hotel-Gruppe (1991, 1993-1996)
  • Zulassung als Rechtsanwalt 1977
  • Studium in Regensburg, München und Harvard (LL.M.)
Sprachen:
Deutsch, Englisch, Französisch
„long-standing reputation as an outstanding transaction lawyer“
Chambers Global 2020
„kreativ, unkonventionell, extrem erfahren“
JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2019/2020
„eine Ausnahmeerscheinung, sehr ausgleichend bei Gesellschafter- und Familienkonflikten“
JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2018/2019

Auszeichnungen

Prof. Dr. Reinhard Pöllath, LL.M. (Harvard)
Of Counsel
Rechtsanwalt